Über Berlin Guide

Berlin Guide bietet Stadtführungen in Augmented Reality und Online-Entdeckungen zu Berlins Geschichte der Sexualität und Die Geschichte der Berliner Clubs! Zusätzlich biete ich Blogbeiträge, Präsentationen, Workshops und Artikel über menschliche Sexualitäten, Sexualwissenschaften, Berlin, LGBTIQ, Clubkultur, Politik, Geschichte, Mensch-Tier-Beziehungen, Soziologie, Sozialpsychologie, Gesellschaft und Kultur. Berlin Guide wird von Jeff Mannes betrieben.

Über Jeff Mannes

Mein Name ist Jeff Mannes (Pronomen: er). Ich bin Sozialwissenschaftler, Referent, Tourist*innenführer und freier Autor, geboren in Luxemburg-Stadt, Luxemburg, und wohnhaft in Berlin, Deutschland.

Ich habe Soziologie und Geschlechterforschung (B.A.) in Trier und Göttingen studiert. Meine Studienschwerpunkte waren menschliche Sexualitäten, Queer Studies und Mensch-Tier-Beziehungen. Meine Bachelorarbeit schrieb ich über die soziale Konstruktion des Fleischkonsums und wurde für eine Veröffentlichung Soziologiemagazin ausgewählt.

Ich habe mehr als zehn Jahre Erfahrung als freier Autor und Redner. Ich habe Vorträge gehalten und für Magazine wie die SIEGESSÄULE (Berlins auflagenstärkstes Stadtmagazin und Europas meistgelesenes LGBTIQ-Magazin) oder das Lëtzebuerger Journal geschrieben, aber auch für gemeinnützige Organisationen wie die Deutsche Aidshilfe.

Ich habe ehrenamtlich für verschiedene NGOs gearbeitet, darunter die Deutsche Aidshilfe, die Luxemburger HIV-Berodung und Stop AIDS Now / ACCESS sowie Beyond Carnism.

Seit 2018 führe ich erfolgreich meine von der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld geförderte, von der Kritik gefeierte Stadtführung Berlins Geschichte der Sexualität durch. Seit 2020 biete ich diese Führung auch als Online-Version an und seit 2021 gibt es diese Stadtführung auch in Augmented Reality – mit Unterstützung von ZAUBAR. Für das Jahr 2023 plane ich eine zweite Führung über Die Geschichte der Berliner Clubs.

Ich habe mit Bildungseinrichtungen wie der Northwestern University (Illinois, USA) oder der Freien Universität Berlin zusammengearbeitet. Im Jahr 2023 werde ich meinen Abschluss als zertifizierter Sexualpädagoge erhalten. Zurzeit studiere ich Gender Studies (M.A.) an der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Schwerpunkt menschliche Sexualitäten.

ZAUBAR

ZAUBAR ist ein in Berlin ansässiges Startup, das eine Plattform aufbaut, die engagierten Menschen hilft, ihre eigenen ortsbezogenen Touren in Augmented Reality zu erstellen, zu veranstalten und zu monetarisieren. Dazu werden historische Fotos, Zeichnungen, Audioguides und Filme in 3D-Erlebnisse umgewandelt, die sich wie eine Zeitreise anfühlen – direkt an den Orten, die von Interesse sind. Jeff Mannes‘ Tour Berlins Geschichte der Sexualität in AR ist die erste offizielle Stadtführung powered by ZAUBAR.

 

ZAUBARs Projekte wurden bereits mehrfach nominiert, u.a. für den Grimme Online Award 2021 (Wissen & Bildung) und belegten den 2. Platz beim delina-award 2021 in der Kategorie „Gesellschaft und Lebenslanges Lernen“ sowie den 3. Platz beim Prix Europa 2020 (Digitale Medien). ZAUBAR ist offizieller Partner von Google für die Earth Cloud Anchors von ARCore, die erstmals eine markerlose Platzierung von Inhalten weltweit ermöglichen.